Bannerwechsel

Unsere Website verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie diese oder deaktivieren Sie Cookies in Ihren Browser-Einstellungen.

Nachfolgender Link leitet Sie auf unser Impressum weiter - Abschnitt "Erklärung zum Datenschutz". Unter dem Punkt "Einsatz von Cookies" befinden sich Informationen zu diesem Thema.

Cookies von dieser Seite akzeptieren

"Unser Ziel ist die Meisterschaft"

Unser Ziel ist die Meisterschaft

Mit diesen Worten beschreibt der neue Headcoach der Jade Bay Buccaneers die Saison 2017 kurz und knapp. Marco Feus war bisher Offense Coordinator der Jadestädter und erbte vor kurzem den Cheftrainer-Posten von Jens Krtschmarsch, der sich aus persönlichen Gründen nach 17 Jahren von den Bucs trennen musste. "Der Spielplan kommt mir ganz gelegen", so Feus im Interview. "Erst bestreiten wir drei schwere Auswärtsspiele, in denen wir uns beweisen müssen. Danach können wir dann unseren Heimvorteil nutzen", so der Headcoach weiter.

Die Liga-Gegner bewertete Marco Feus wie folgt: "Gegen Schaumburg hatten wir letztes Jahr zwei knappe Partien. Sie feiern 2017 ihr 25jähriges Jubiläum und sind dadurch bestimmt besonders motiviert. Ihre Stärke ist das Lauf- und Kurzpass-Spiel. Hannover war 2016 stark im Laufspiel, jedoch haben sie nun einen neuen Headcoach. Dadurch wird wohl auch ein neues Spielsystem entstehen und ich kann die Spielstärke noch nicht einschätzen. Die Bremen Union Bulls wurden als Universitäts-Mannschaft gegründet. Dort treten viele Studenten an, die wohl auch aus anderen Vereinen nach Bremen kamen. Innerhalb der Bremer Teams gibt es Fluktuation, sodass die Spielstärke ebenfalls unbekannt ist."

Die weiteren Kontrahenten schätzt der Cheftrainer wie folgt ein: "Letztes Jahr war Ritterhude ein Punktelieferant. Durch Abstieg der ersten Mannschaft könnten die Badgers II einige Spieler verlieren, die aushelfen müssen. Daher schätze ich deren Spielstärke eher nicht so stark ein. Anders ist das mit den Invaders II. Hildesheim könnte Zugang durch Erstliga-Spieler bekommen, die es zeitlich nicht mehr schaffen in der GFL anzutreten. Außerdem hat Hildesheim eine gute Jugend, von denen einige vielleicht noch nicht in in die 1. Bundesliga aufsteigen, sondern sich erstmal bei den Invaders II beweisen müssen. Ich schätze sie als stark ein."

Das Fazit für diese Saison steht also fest. Jeder Gegner muss erst einmal besiegt werden. Jedes Spiel zählt. Das Ziel der Jade Bay Buccaneers ist die Meisterschaft!

Bildquelle: Helmut Havelka

Suche

Routenplaner

Bitte gib zur Routenberechnung hier deine Adresse ein:

Alle Heimspiele der Bucs finden auf der Sportanlage Freiligrathstraße 81, 26384 Wilhelmshaven statt.

Wer ist online

Heute 34

Gestern 34

Monat 944

Insgesamt 83686

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online